HCH mit neuem Internetauftritt im Netz

HCH geht mit einem neuen, serviceorientierten Internetauftritt an den Start. Der Händler für gebrauchte Nutzfahrzeuge und Baumaschinen will seinem dynamisch wachsenden Unternehmen damit ein adäquates Erscheinungsbild verschaffen. Ab sofort wird unter www.hch-trucks.de eine Plattform geschaffen, über die Käufer aus dem breiten Nutzfahrzeug-Angebot von HCH auswählen und Verkäufer einfach und unkompliziert ihre Verkäufe abwickeln können. Im schnellen Geschäft des Nutzfahrzeughandels ist es elementar, jederzeit und unkompliziert ansprechbar zu sein. Diesem Anspruch wolle man mit der neuen Internetpräsenz gerecht werden, so Michael Grützner, Geschäftsführer von HCH. Bei der Seite, die auch als mobile-optimierte Fassung online geht, wurde auf eine einfache, intuitiv erfassbare Usability besonders Wert gelegt.

„Unsere Stärke ist unser persönlicher Service vor Ort“, kommentiert Michael Grützner weiter. „Wir kommen zur Begutachtung der Fahrzeuge direkt an den Standort des Verkäufers und organisieren auch die Abholung, wenn ein Handel zustande kommt.“ Auf diese Weise konnte sich HCH in der Vergangenheit ein hervorragendes bundesweites Netzwerk aufbauen, über das Käufern von gebrauchten Nutzfahrzeugen ein breites Angebot an qualitativ hochwertigen Fahrzeugen zur Verfügung gestellt werden kann.

Der Handel mit gebrauchten Nutzfahrzeugen kann innerhalb des Nutzfahrzeughandels als Wachstumsbranche bezeichnet werden. Gerade im Ausland sind Nutzfahrzeuge aus Deutschland besonders beliebt. Ein Großteil der Ankäufe der HCH wird daher ins Ausland exportiert. Die Fahrzeuge, die für den deutschen Markt produziert werden, verfügen über besonders hohe Qualitätsstandards. Generell ist ein Großteil an Nutzfahrzeugen „made in Germany“, da viele Marken aus Deutschland stammen. Durch die strengen Prüfkriterien des TÜV sind die Fahrzeuge außerdem oft noch in einem hervorragenden Zustand.

HCH konnte seit der Unternehmensgründung 2005 ein positives Wachstum verzeichnen. Mit der neuen Website soll diese Entwicklung fortgeschrieben und die gute Marktstellung ausgebaut werden.